Ein Diagnose-System, das Ignoranz erkennt.

Scrum, Kanban, Lean Start Up, OKRs – sind das Leadership Designs, die sagen, wie man zusammenarbeiten sollte? Meine Antwort darauf ist und war schon immer: „Nein!” Diagnose-Systeme decken auf Keines dieser Frameworks erklärt einem, wie man besser entwickelt oder eine Vision erstellt. Sie zeigen einem nicht, wie man ein Review durchführt oder wie man ein […]

Weiterlesen…

Prinzipien helfen dir nicht beim Umsetzen

Alistair Cockburn hat vor Jahren den Begriff “Heart of Agile” aufgebracht. Seine Idee war es, aus dem agilen Methodenwahnsinn auszubrechen und stattdessen einfache Prinzipien aufzustellen. Selbst einer der ersten Agilisten überhaupt – Alistair hatte nicht zuletzt jenes sagenhafte Treffen organisiert, bei dem das Agile Manifest entstand – war er erst spät zum Certified Scrum Trainer […]

Weiterlesen…

Was kann ich und wenn ja, will ich das?

Da waren wir also: 12 Personen in einem Kreis, auf einem Schloss bei Heidelberg, mit einem wunderschönen Blick auf den Rhein. Vereint, beim borisgloger Senior Bootcamp, wollten wir uns darüber unterhalten, wie wir unseren Job so machen können, dass wir uns durch unser Tun bereichert fühlen ohne uns zu verausgaben. Wir wollen durch unsere Arbeit […]

Weiterlesen…

Leadership in der Krise bedeutet: Fokus halten

Während viele Unternehmen im ersten Lockdown unter horrenden Auftragsausfällen litten, erwischte uns die Omikron-Variante kalt – und das lag nicht an abgesagten Projekten. Sie legte quasi einen Großteil der Belegschaft nieder: Zeitweise waren rund 30 Prozent gleichzeitig im Krankenstand und in Quarantäne. Da nützt es auch nichts, dass die Firmen (wieder) mit uns arbeiten. Wir […]

Weiterlesen…

Rennt davon! Die Zukunft liegt in Asien, Neuseeland oder Australien

Ich möchte für meine Kinder ein Leben in Wohlstand: Gesunde Luft, sauberes Wasser, gesundes Essen, weite Wälder und das alles bei extrem hohem technologischem Standard. Die Liste lässt sich weiterführen. Also im Grunde möchte ich für sie das, was ich mir für mein eigenes Leben gewünscht habe. Simon Sinek drückt das so aus: Es soll […]

Weiterlesen…

Das Lastenrad von borisgloger consulting ist kein Rad für alle Tage, aber sehr praktisch, um mal etwas mehr zu transportieren oder die Kinder mit ins Büro zu nehmen.

Nachhaltigkeit: mit dem Rad zur Arbeit

Wenn nicht gerade der größte Teil der Menschen im Homeoffice ist, dann hat die Hälfte von ihnen in Deutschland einen Arbeitsweg von unter 10 km. Und doch nimmt mehr als die Hälfte das Auto zur Arbeit. Dabei besagen wissenschaftliche Studien, dass es tatsächlich objektiv günstiger ist, bis 8 km mit dem Fahrrad zu fahren und […]

Weiterlesen…

Das alte Normal ist vorbei

Hätte mir vor zwei Jahren jemand gesagt: “Deine Strategie zu lokalisieren, also Kunden um die Wohnorte deiner Kunden zu suchen, um das Fliegen zu vermeiden, um Netzwerke aufzubauen, um eine Gemeinschaft vor Ort zu bilden und auch um neue Kolleginnen und Kollegen anzuziehen, ist im Zeitalter der Digitalisierung obsolet” – ich hätte ihn ausgelacht. So […]

Weiterlesen…

Meetup mit Timo Daum: Quo vadis, Agilität?

„Agilität ist der Taylorismus unserer Zeit“ – das ist die Kernthese des Buches „Agiler Kapitalismus – Das Leben als Projekt“. Als Agilist der ersten Stunde für mich eine Pflichtlektüre! Dann die Überraschung beim Lesen: Es gab zwar kaum ein Kapitel, bei dem ich nicht den Kopf geschüttelt habe – gleichzeitig musste ich aber eingestehen: Autor […]

Weiterlesen…

Nachhaltiges Employer Branding

Ein Interview mit Jürgen Pfeiler In meinen Gesprächen mit den Vertretern von Unternehmen wird eines immer deutlicher: Es herrscht in vielen Branchen ein Personalnotstand. Die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer schwieriger zu finden. Großer Mangel herrscht an Software-Entwicklerinnen, Informatikern, Ingenieurinnen und BWLern. Wer wie ich behauptet, dass sich nachhaltiges Wirtschaften mit Hilfe von agilen Managementmethoden für […]

Weiterlesen…