Wo stehen wir nach einem Jahr QLab, Andrea Kuhfuß?

„Ein Gebäude baut man nicht für drei Jahre, sondern für 80 oder mehr. Das heißt, der Aufwand, den man am Anfang betreibt, um ein Team interdisziplinär aufzustellen, lohnt sich am Ende des Tages, weil die meisten Kosten dann beim laufenden Betrieb anfallen. Ich glaube, dieses Bewusstsein fehlt oft.“ […]

Weiterlesen…

Das eigene Auto ist ein Auslaufmodell – mit Michael Schwendinger (VCÖ)

„Mobilität hat sehr viel mit Status zu tun. Gerade im Arbeitskontext funktioniert der Dienstwagen für die obere Führungsetage auch als Symbol. Wenn ich aber von Normalbeschäftigten verlange, dass jetzt bitte alle mit dem Bus kommen sollen, während die Chef:innen mit den großen Autos vorfahren, dann ist das ein gewisser Konflikt, der natürlich die Motivation schmälert.“ […]

Weiterlesen…

Warum Nachhaltigkeit auch Großzügigkeit braucht – mit Fred Luks (Ökonom)

„Es gibt ja in der Nachhaltigkeit diese heilige Dreifaltigkeit: Effizienz, Suffizienz, Konsistenz. Das macht alles total Sinn. Aber ich sage immer: Es braucht auch Opulenz, wenn wir nachhaltig wirtschaften wollen.“ Fred Luks […]

Weiterlesen…

Auch Unternehmen können und sollen Aktivisten sein – mit Stefanie Summerauer (Visionistas)

„Werte stehen schnell einmal wo. Man kann hinschreiben: Wir stehen für Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Und dann sitzt keine einzige Frau im Vorstand. Das sind Dinge, die gehen einfach nicht.“ Stefanie Summerauer Mein Gast: Stefanie Summerauer Agenturen gibt es wie Sand am Meer. Und dann gibt es Stefanie, die zeigt, dass man sich auch in […]

Weiterlesen…

Die wahre Seele der Briten lernst du im Pub kennen – mit Stuart Simpson, Gründer von English4Professionals

„Insbesondere europäische Medien schreiben gerne: Der Brexit und Boris Johnson sind an allem schuld. Dabei stecken andere Gründe hinter dem Mangel an Lkw-Fahrer:innen, Öl und dem Weihnachtstruthahn. Davon liest du aber nichts.“  […]

Weiterlesen…

Dekarbonisierung beginnt in der Lieferkette – mit Lara Obst (The Climate Choice)

„90 % der Emissionen in Unternehmen werden über die Lieferkette eingekauft. Daher ist jede Einkaufsentscheidung im Grunde eine Klimaentscheidung. Und zwar: Wollen wir Emissionen erzeugen oder reduzieren?“ Lara Obst […]

Weiterlesen…

Der Change als Story – mit Jaana Rasmussen (borisgloger)

„In den USA ist es klar, dass man Transformationen und Change immer mit Storys denkt. In Deutschland gibt es Missverständnisse, dass Storytelling mit erfundenen Märchen und dergleichen zu tun hat.“ Jaana Rasmussen […]

Weiterlesen…

Michael Spitzbarth für nachhaltige Mode

Nachhaltigkeit in der Modeindustrie – geht das, Michael Spitzbarth (bleed clothing)?

„Manchmal hilft es, naiv an etwas heranzugehen. Hätte ich vorher gewusst, auf was ich mich mit der Gründung von bleed clothing einlasse, hätte ich es nicht gemacht.“ Michael Spitzbarth […]

Weiterlesen…

„Lasst uns über Führung sprechen!“ – Ssonja Peter (borisgloger)

„Da kommt jemand aus einem mittelständischen Beratungsunternehmen und erklärt mir, wie Führung funktioniert. Und zeigt mir, warum gerade ich dazu beitrage, dass das Team nicht agil arbeiten kann.“ Ssonja Peter […]

Weiterlesen…

Umdenken im Kopf – mit Dagmar Hebenstreit (Agileus)

„Neue Ansätze – ob Arbeitsformen oder Produktinnovationen – brauchen Raum. Das heißt umgekehrt nicht, alles Alte über Bord zu werfen. Vielmehr gilt es, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.“ Dagmar Hebenstreit […]

Weiterlesen…