Foto von Dirk Osada

Kreislauf-Landwirtschaft – mit Dirk Osada von OSENUM

Das Perpetuum Mobile für die Natur bleibt ein unerfüllter Menschheitstraum. Kreislaufwirtschaft, so wie Dirk Osada sie mir erklärt, kommt dem aber schon recht nahe.  Wer sich mit Nachhaltigkeit in der Wirtschaft beschäftigt, der kommt am Begriff der Kreislaufwirtschaft nicht vorbei. Definitionen gibt es viele, hier ein schönes Video dazu. Ich wollte wissen, wie ein ökologischeres […]

Weiterlesen…

Malen statt Schule – mit Arno & André Stern

André Stern ist Musiker, Komponist, Autor. Er ist ohne Schule aufgewachsen und glücklich darüber. Sein Vater Arno Stern ist Gründer des “Malorts”. Der Malort ist ein Raum, in dem Kinder einfach malen, ohne Anweisungen, Reglementierungen und ohne wertende Blicke. Arno Stern arbeitete nach dem zweiten Weltkrieg in Frankreich mit Kriegswaisen. Er ließ sie malen und […]

Weiterlesen…

Soziokratie in der Praxis – mit Ricarda Memel & Matthias Kuhnert von TEAMWILLE

Diesmal gehen wir der soziokratischen Organisation auf den Grund. Die These meiner beiden Gäste von TEAMWILLE ist, dass eine solche Organisationsentwicklung ein fortwährender Aushandlungsprozess über Rahmenbedingungen und Entscheidungswege ist, mit dem Dreh- und Angelpunkt „Führung“. TEAMWILLE, 2004 von Johannes Wille gegründet, begann 2011 zu einer größeren Organisation zu werden (übrigens schön in diesem Blogbeitrag beschrieben) […]

Weiterlesen…

Glückliche Mitarbeiter sind die besten – mit Stefanie Meindl, Unity AG

Was macht gute Führung eines (agilen) Teams aus? Stefanie Meindl, Teamlead bei der Unity AG, erzählt über ihre ersten Schritte hin zur agilen Führungskraft im Land der aufgehenden Sonne. “Anything goes” ist in China verbreitet und agiles Mindset für die chinesische Kultur keineswegs befremdlich, sondern sogar naheliegend. Stefanie erzählt uns auch, wie eine Führungskraft wertschätzend […]

Weiterlesen…

Die Transformation facilitaten – mit Holger Scholz von den Kommunikationslotsen

Holger Scholz baut als Facilitator Inseln des gesunden Menschenverstands. Facilitation bedeutet für ihn, Menschen auf die höheren Ebenen ihrer Möglichkeiten zu begleiten. Deshalb hat er die Kommunikationslotsen gegründet. Für mich ist er mit jedem Gespräch, das ich mit ihm führe, eine Inspiration. Diesmal erklärt er, wie es gelingt, ohne Angst in die Zukunft zu schauen […]

Weiterlesen…

“Der ScrumMaster ist ein agiler Coach, der Verantwortung übernimmt“ – mit Andreas Schliep von DasScrumTeam

„Den ScrumMaster sehe ich als innerbetrieblichen Sozialarbeiter mit Entwicklungshintergrund“, so Andreas Schliep, Mitgründer von „DasScrumTeam“. Das Kerngeschäft des Unternehmens sind Trainings für zertifizierte ScrumMaster und Product Owner, die Vision: „Wir möchten für die Scrum-Ausbildung im DACH-Raum das sein, was Tempo für Taschentücher ist.“ Die „klassische“ Art zusammenzuarbeiten, beschränkt in den Augen des ScrumTeams Potentiale, die […]

Weiterlesen…

Schule, die glücklich macht – mit Uli Marienfeld von der ESBZ

Aus dem Wunsch heraus, dass Schule ein guter Ort sein soll und Kinder beim Lernen Spaß haben sollen, hat eine Elterninitiative 2007 die Evangelische Schule Berlin Zentrum (ESBZ) gegründet. Zu den Methoden gehört, dass die Schülerinnen und Schüler im eigenen Tempo und jahrgangsübergreifend lernen und dass die Lehrkräfte ihre Erfolge mitfeiern, anstatt mit dem Rotstift […]

Weiterlesen…

Agile Entwicklung für Hochschulen – mit Prof. Dr. Uwe Haneke & Prof. Dr. Rainer Neumann

Wie kann man eine Hochschule bottom-up strategisch verändern, also einer Organisationsentwicklung unterziehen? Hochschulen sind hochhierarchische Gebilde, die mit einer Vielzahl von Vorschriften, Interessen und Traditionen zu kämpfen haben. Wie in Unternehmen sind die Abteilungen oft Silos, die weder nach links noch nach rechts schauen. Prof. Dr. Uwe Haneke – Professor für BWL und betriebswirtschaftliche Informationssysteme […]

Weiterlesen…

Draußen ist es schöner – mit Julia Dorner von der Waldkindergruppe „Waldleos“

Das Erste und Wichtigste, das die Betreuer*innen der Waldkindergruppe Waldleos verinnerlichen, ist das Mindset. Sie sollen die Kinder als Ebenbürtige behandeln und ihnen, auch wenn sie einmal einen wunden Punkt berühren, ihre Würde lassen, erklärt Julia Dorner im Gespräch. Die Kinder bestimmen vorwiegend selbst, wie und womit sie spielen und werken. Der Phantasie sind nicht […]

Weiterlesen…

OpenSpace Agility & Frauen im agilen Business – mit Dr. Miriam Sasse

Dr. Miriam Sasse ist Maschinenbauerin und Agile Coach und hat gemeinsam mit Joachim Pfeffer wesentlich zur Vebreitung der OpenSpace Agility im deutschsprachigen Raum beigetragen. OpenSpace Agility ist ein Veranstaltungsformat, das auf der Freiwilligkeit der Mitarbeiter beruht, zu einem Thema gemeinsam weiter zu denken und so die agile Transformation des Unternehmens voranzubringen. Basierend auf den Ideen […]

Weiterlesen…