Agilität in Groß: Transformation & Skalierung mit Carsten Rasche (borisgloger)

„Das Wichtigste ist der Management-Support, idealerweise ein CEO, der dahintersteht und sagt: Ich will das.“ Carsten Rasche Mein Gast: Carsten Rasche Mein Kollege Carsten hat seine ersten Erfahrungen mit user-zentrierter Produktentwicklung, Scrum und Agile direkt im Silicon Valley gesammelt. Heute ist er einer unserer top Senior Management Consultants. Er hat mit der internen Gilde für […]

Weiterlesen…

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Chemiebranche, Sabine Schellander (Semperit)?

In den 90ern habe ich wie viele mit Greenpeace demonstriert, dann sind wir alle in die Wirtschaft gegangen, und die Ambitionen für die Umwelt sind verebbt. Jetzt kommt das Bewusstsein für Nachhaltigkeit auch dank Greta Thunberg und Fridays for Future allmählich aus der Nische des Jugendaktivismus in die Wirtschaft. […]

Weiterlesen…

Wann wird die Baubranche endlich agil? Mit Arved Weidemüller (borisgloger)

Selbst für einen erfahrenen Architekten und Bauleiter wie Arved Weidemüller wäre so etwas Kleines wie die Koordination seines privaten Badumbaus ein Fulltime-Job: Er müsste mindestens fünf verschiedene Handwerksbetriebe beauftragen und so koordinieren, dass sie sich weder auf die Füße treten, noch Wartezeiten haben. Wenn sich die Handwerker:innen untereinander absprechen, ist das alles kein Problem. Es […]

Weiterlesen…

Standortstrategie, Gehalt, Soziokratie: Wie geht borisgloger mit Veränderungen um?

„Ein Team ist nur ein Team, wenn es das gleiche Ziel hat. Ob das ein 90-Minuten- oder ein Drei-Monate-Team ist, ist egal. Wenn dann eine Person dabei ist, die das nicht will, dann braucht sie eine andere Aufgabe. Führungskräfte haben oft Angst, das auszusprechen, aber wer nicht mitmachen will, braucht ein anderes Ziel.“ Boris Gloger […]

Weiterlesen…

Unternehmen nachhaltig transformieren – mit Anita Merzbacher, UNO INO

„Nachhaltigkeit schließt Profit nicht aus, sondern ermöglicht ihn in der Zukunft erst. Denn Unternehmen werden unwirtschaftlich, wenn sie nicht über kurz oder lang nachhaltigen Kriterien folgen.“ Anita Merzbacher […]

Weiterlesen…

Nachhaltiges Banking bei der GLS – im Gespräch mit Dirk Kannacher

Starre Strukturen, bröckelnde Geschäftsmodelle und damit verbundener Stellenabbau: Die Bankenbranche hat aktuell nicht den besten Ruf. Umso bemerkenswerter ist das Beispiel der GLS Bank, die sich seit ihrer Gründung in 1974 krisensicher aufgestellt hat – mit dem Ziel, die Grundbedürfnisse des Menschen abzudecken. Und egal, ob es um die Finanzierung in den Branchen “Erneuerbare Energien”, […]

Weiterlesen…

Mit Leidenschaft zum Venture Capital – mit Jodok Batlogg

„150 Pitches reichen nicht.“ Jodok Batlogg Das ist die Start-up-Realität: Man hat eine Idee, an der man am liebsten arbeiten würde, aber auch einen ersten Kunden, den man zufriedenstellen möchte. Beides gleichzeitig geht nicht. Also muss die Idee warten. In so einer Situation käme ein Investor, der einem mit ausreichend Kapital den Rücken freihält, sehr […]

Weiterlesen…

Wo transformieren wir hin? mit Agile Coach Janna Philipp

“Warum machen wir eigentlich diese Transformation?” Das ist eine scheinbar simple Frage, aber in Janna Philipps Erfahrung keine, auf die man befriedigende Antworten erhält. Sie ist erfahrener Agile Coach und Consultant für Digitale Kultur bei der esentri AG. Sie gehört zu dieser Generation, die Agilität schon an der Uni und im IT-Sektor als etwas Selbstverständliches […]

Weiterlesen…