Kreativ unternehmerisch – mit Fotografin Franziska Krieck

https://youtu.be/XwKa693PyYU

„Zu glauben: ‚Super, ich kann den ganzen Tag fotografieren‘, das ist illusorisch. Du wirst ja vom Facharbeiter zum Unternehmer“, sagt Kreativunternehmerin Franziska Krieck. Im Podcast spricht sie mit Boris Gloger darüber, wie sie zur Kreativunternehmerin wurde, worin sich kreative Unternehmen von anderen unterscheiden und worin nicht, worauf sie bei Neueinstellungen besonders achtet, wie sie mit der aktuellen Situation in ihrem Unternehmen umgeht und wieso sie mindestens sechs Monate in die Zukunft plant. 

Nach mehreren Jahren mit ihrer eigenen Modefotoagentur hat Franziska Krieck die Zelte in Deutschland abgebrochen und sich in Antwerpen als Fotografin für Kunst und Architektur selbständig gemacht.